News - elandy.de
Twitter Facebook Google+
animat



Schrauberscheune 2016



wie eine alte Scheune zu neuem Leben erweckt wird

Irgendwann zwischen 1930 und 1950 ist sie gebaut worden die alte Scheune. In den ersten Zeiten hatten die Besitzer dort eine Dreschmaschine und einen Lanz Bulldog untergestellt - es wurde im Lohn gedroschen. Später wurde die Scheune als Pferdestall genutzt, in den letzten Jahren stand sie leer und verfiel immer mehr...
scheune_alt.jpg

Als sich bei mir die Idee zur Schrauberscheune entwickelte, hatte ich schon eine klare Vorstellung davon wie sie nachher aussehen sollte. Ich denke ich kann zufrieden sein - und dass soll bei mir schon was heißen. Die Schwierigkeit bestand in der Kombination von Nostalgie und Modernem, die alten Fahrzeuge sollten zur Geltung kommen aber auch gleichzeitig wollte ich eine moderne Wertstatteinrichtung integrieren.

Auch wenn noch einiges zu tun ist - die Zielgerade ist erreicht.

Ich möchte aber dennoch anmerken, dass die Schrauberscheune keine offizielle Werkstatt ist und ich auch nicht vorhabe diesen Weg zu verfolgen. Das hängt zum einen mit genehmigungstechnischen Dingen zusammen, zum anderen dauert eine Land Rover Restaurierung schon mal 6 Monate - in dieser Zeit ist die Bühne dann dauerhaft belegt.

Seit Ende 2016 finden in der Scheune regelmäßig die Land Rover Schrauber Kurse statt. Das einmalige Ambiente kombiniert mit moderner Technik bildet eine gute Ausgangsbasis für erfolgreiche Land Rover Schrauberkurse und zufriedene Kunden. Weiteres zu den beliebten Land Rover Schrauberkursen finden Sie hier


schrauberseminar_2016_k.jpg

schrauberseminar_2016_g.jpg


schrauberscheune.jpg

1._schrauberseminar.jpg

einrichtung.jpg

schrauber_seminare.jpg

seminar_landy_s2.jpg

seminar_landy_s3.jpg

seminar_raum.jpg

s3_auf_buehne.jpg

teile_scheune.jpg

tuer_s_3.jpg